Reviews

We Come In Peace

Label: Intono Records (2012)

Kaum zu glauben, dass es noch viel versprechende Debütalben in Zeiten des immer mehr herrschenden Mainstream gibt - doch sie existieren wohl doch noch!

Cirque Royal liefern einen wahren Schmaus für jedes Paar Ohren, das hier auf der Welt oder in anderen Sphären wandelt! "We Come In Peace" ist der Titel, den dieses Album tragen darf und kein anderer Titel hätte treffender sein können. Eine unglaublich beruhigende Melodie durchzieht das gesamte Album, doch nicht etwa so, dass es einem schnell zu langweilig wird, nein, sie bringen auch noch das gewisse Etwas mit, dass für ausreichend Abwechslung und gelegentlich auch für fetzige Songs sorgt.

Zweifellos ist dieses Album nicht für die Sorte Mensch gedacht, die in Partystimmung sind und Musik nur zum "Abgehen" hören. Es dient mehr dem Zwecke, sich einfach mal für einen Augenblick fallen zu lassen und abzuschalten. Man kann es auch nicht in irgendein Genre einordnen, da es immer eine willkommene Abwechslung für jede Art von Genre bietet. Mit dem Stichwort "Space Pop" kann man sagen, dass sie ein fast vollkommen neues Genre errichtet haben. Für jeden das Richtige, dem es zu viel ist, sich auf irgendetwas festzunageln.

Bei kaum einem anderen Debütalbum wünsche ich mir mehr, dass es noch viele weitere Scheiben, solch grandioser Musik geben wird! Daumen hoch und immer weiter so!

Me Lina






SonicShop - HiFi Gehörschutz