Reviews

Tarja Turunen & Mike Terrana

Label: earMusic (2014)

Nach überwältigendem Erfolg on Stage und bei der Fachpresse hat man sich entschlossen jetzt nach der Welttournee noch ein Album nach zu schieben. Selbstverständlich ist das nicht irgend ein Album, sondern gleich mal ein Doppel CDchen. Man kann Tarja in ihrem ureigenem Hain hören, der Opernmusik, den sie ja studiert hat. Sie sieht diese Stücke als möglichen Einstieg für die metalischen Fans, aber auch neuere Stücke von ihrer Nach-Nightwish Zeit sind vertont worden. Ebenso Herr Drumkit Himself, Mike Terrana, weiß vollends zu überzeugen. Bei fast jedem Konzert gibt es ein Drumsolo, umso mehr bei den Konzerten wenn Mike hinter den Fellen sitzt, dazu hat er sich auch noch der Klassik bedient du klassische Stücke mit seinen Fellgerberkünsten versehen. Dies hat er vor langer Zeit schon auf Wacken unter Beweis gestellt, wenn er kurz vor dem Saufkontest oder kurz danach seinen Recaro-Drumsitz bestieg und loslegte.

Genau in dieser Mischung spielt sich dieses Album ab, von Led Zeppelin zu Rossini, hinzu Bach zurück zu Queen, dann zu Strauss und wieder die Hockwende Nightwish oder zu aktuellen Tarja Stücken, Puccini und Mozart wollen wir nicht vergessen. Dazu gibt es noch andere Künstler wie Sinatra oder Offenbach oder Dvorak die auch mit dem ein oder anderen Stück vertreten sind. als Lauschproben kann ich keine Angaben machen, zappt euch durch. Musikalisch gesehen ist es eine Ohrenweide und gleichzeitig ein Schwergewicht. Wenn man keine leichte Nähe zur Klassik verspürt werden einem da nur die Terrana Stücke gefallen. Wenn man ein bisschen offener ist kann man si8ch auch an den Klängen von Tarjas klassischen Gesangskünsten erfreuen.

Mein Tipp: Nicht umsonst hat man eine Welttournee aus The Beauty & The Beat gemacht! Hört rein, testet es auf Herz und Nieren, es wird kein Fehler sein dies zu tun. Einmalig ist dieses Projekt jetzt schon und beide Künstler sind wohl über jeden Zweifel erhaben. Die Pommesgabel zum Gruße!!!

10/10

Car Sten






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de