Reviews

Because Rust Never Sleeps

Label: Sony (2009)

AOR bedeutet, dass sich diese Musik am Geschmack der erwachsenen Zuhörerschaft orientiert. Gemeint ist dabei zumeist ultramelodische und sehr poppige Rockmusik, die nicht mehr besonders viel Aggressivität besitzt. Bad Sister spielen eine Form dieser melodischen Rockmusik mit vornehmlich weiblichem Gesang. Besonders gelungen kommen die Stücke immer dann rüber, wenn wie bei 'Zone Zero' das Gaspedal durchgetreten wird. Denn Stücke wie z.B. der Opener 'Surrender' sind für mich in dieser Form mit all dem Keyboardbombast schwer zu ertragen.

Die Musik ist durchaus okay und dürfte vor allem Freunde von Heart aus den 80er Jahren ansprechen. Schließlich handelt es sich ja auch um das Comeback einer Gruppe, die bereits in den 80ern ein paar Scheiben veröffentlicht hat und die damals für Ian Gillan oder Mitch Ryder eröffnen durften, also echte alte Hasen der echten alten Schule. Allerdings bitte das nächste Mal weniger Keyboardkitsch, dann habe ich Euch richtig lieb!

Frank Scheuermann






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de