Reviews

Entertainment Overkill

Label: Rookie Records (2009)

Coole Texte, die mit lockerer Hand geschrieben zu sein scheinen. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf der alternativen Interpretation historischer und gesellschaftlicher Phänomene. Dabei stechen Aussagen wie 'Hitler war ein Nazi' und 'Die Großen der Geschichte' besonders hervor. Ich persönlich finde es erfrischend, wenn man auf diese Art und Weise das betreibt, was im Fachjargon "Geschichte von unten" genannt wird. Daneben gibt es auch Alltagshymnen in Masse. Alles klingt intelligent, ohne verkopft zu sein. Ich hatte schon immer ein Problem mit Punks, die sich hinter diesem Ausdruck nur versteckt haben, um munter weiterhin versagen zu können. All das bekommt man bei den Bottrops nicht geboten. Klar bewegt man sich musikalisch in seit 1977 breit ausgetretenen Pfaden, aber die Botschaften kommen cool und authentisch rüber. Am Ende steht dann ein gutes Gefühl, da die heute oftmals komplex wirkenden Aufgaben plötzlich sehr einfach wirken. So wie der Refrain der Nummer 'Ein Hit', in welchem sich die Jungs nicht davor ekeln, der Welt ein vielfaches "Nananana, oho, nananana...etc" entgegenzuschmettern. Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen.

Frank Scheuermann






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de