Reviews

Tall Stories
Skyscraper

Label: Frontiers Records (2009)

Viele Jahre, bevor Steve Perry seinen Posten bei Journey freiwillig räumte, veröffentlichte die damals noch sehr junge Band "Tall Stories" ihre Debütscheibe. In AOR/ Melodicrock-Kreisen wurde das Teil in den höchsten Tönen gelobt. Dann ging alles sehr schnell: Steve Augeri von den Tall Stories löste Steve Perry ab und diese junge Band war Geschichte.

Wir schreiben das Jahr 2009 und TS sind zurück. Wie nicht anders zu erwarten, deklinieren sie dabei ihr Genre mit gutklassigen Songs durch, ohne dabei eine musikalische Revolution zu starten. Dabei machen sie ihre Sache immerhin so gut, dass auch der eine oder andere Metaller mal ein Ohr riskieren könnte. Dazwischen regieren natürlich auch die genrebedingt unausweichlichen Balladen, aber das tun sie nicht penetrant.

Wer also auf Journey, Tyketto oder ähnliche Geräuschproduzenten steht, der macht auch bei den Tall Stories definitiv nichts falsch.

Frank Scheuermann






SonicShop - HiFi Gehörschutz