Reviews

Heavy Metal Thunder

Label: UDR (2015)

So ganz erschließt sich mir diese Veröffentlichung nicht. "Heavy >Metal Thunder", eine Zusammenstellung von neu aufgenommenen Saxon Klassikern der 80er Jahre erscheint jetzt quasi schon zum dritten Mal. Zunächst war eine Auswahl von acht Songs als Bonusscheibe bei der limitierten Auflage von "Killing Ground" im Jahr 2001 am Start. Dann kamen die gleichen Aufnahmen, aufgestockt um weitere fünf Songs und eine Bonus CD mit weiteren 5 bzw.6 Stücken als eigenständige Veröffentlichung im Jahr 2002.

Nun, fast 1,5 Dekaden später, wird uns das gleiche Produkt noch einmal, wiederum mit anderem Bonusmaterial kredenzt. Bei den neuen Aufnahmen handelt es sich um ein spielerisch gutes, soundmäßig wenig überzeugendes Konzert bei einem der Festivals der letzten Jahre. Bei aller spielerischen und kompositorischen Klasse der Band - warum macht man so etwas? Der Livemitschnitt lohnt die Anschaffung wegen der störenden Nebengeräusche nicht wirklich, die Fans haben die Originale (die häufig deutlich besser sind, vor allem Biffs Gesang!) sowieso schon im Schrank stehen.

Wer sich als Komplettist versteht, kommt auch an dieser dritten Neuauflage nicht vorbei, alle anderen benötigen diese Version nicht, wenn sie entweder schon die alte von 2002 ihr eigen nennen oder -noch besser- die Scheiben von 1979.84 besitzen.

Frank Scheuermann

Musik 10/10

Notwendigkeit 1/10






Musicload