Reviews

Aus Blut gemacht

Label: Heiden Klangwerke (2007)

Der jüngste Output von Minas Morgul wird jeden Pagan–Blackmetal-Fan in Verzückungungszustände versetzen. Ein Ohrenschmaus der seines Gleichen sucht und nicht finden wird. Nachdem die Herren einen Wechsel innerhalb des Line-Ups hatten, der Frontmann wechselte, was immer mit Risiken verbunden ist, muss man erfreut und erstaunt feststellen, dass dies dem ganzen nicht zum Nachteil gereichte, eher zum Positiven hin sich entwickelt hat. Nach wie vor findet man harte Riffs, hartes und unverwüstliches Schlagzeugspiel, der neue Vocalist und eine leider, womit wir beim einzigen Wehrmutstropfen für mich angelangt wären, nicht so gewürdigte Bassline wie sie es eigentlich verdient hätte. Schon für den Song 'Eisenfaust' hätte ich mir eine härtere Basslinie von der Produktion her gewünscht. Dieser Song, der so unschick daher kommt mit seinem deutschen Titel, ist nichts anderes als der Motörhead Klassiker 'Iron Fist' und für den braucht es eine harte Kilmister würdige Bassline.

Aber ansonsten weißt dieses Album keine Schwächen auf. Da kann ich euch nur das ganze Album als Lauschprobe empfehlen. Auch wenn ein Augenzwinkernder Song wie vom Vorgängeralbum 'AK47' heuer fehlt, hat doch dieser Fakt in 'Eisen Faust' einen würdigen Ersatz gefunden. Auch wäre noch zu empfehlen um eure Kaufentscheidung zu beschleunigen 'Mutter Erde', 'Erinnerung' oder auch 'Schatten des Krieges'. Jeder Songtitel spricht für sich aus was einem in dem jeweiligen Song begegnen wird abgesehen von dem schon erwähnten 'Iron Fist' und 'Erinnerung'. Es handelt sich nicht um geliebte aber verstorbene Personen, sondern um die alten Götter und deren Niedergang durch das Geschlecht Mensch und deren neuen Götter. Eine interessante andere Sicht der Dinge, weg vom christlichen Standpunkt, wobei sich bei dieser Thematik die Götter eigentlich verbünden sollten, denn was hier besungen wird trifft auch auf die Christen zu! Mit diesen Worten zu meinem Tipp: Horns up, ein geiles und sehr fettes Album!

Car Sten 






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de