Reviews

How The West Was Won

Label: Atlantic Records (2003)

Led Zeppelin eine der unbestrittenen Vorreiterbands des Rock sind nicht ganz zurück, aber wenigstens lassen sie uns ein schönes Vermächtnis zukommen. Entweder als Dreifach CD oder Doppel DVD wird der neu überarbeitete Konzertmitschnitt vom 25. und 27. Juni 1972 aus dem Los Angeles Forum und der Long Beach Arena veröffentlicht. Jimmy Page himself hat die Tapes überarbeitet und ihnen einen zeitgemäßeren Sound verpasst. 1972? Was gab es denn da schon alles vom Zeppelin? Das Debüt, sowie die Alben II, III, IV (oder „Four Symbols“), sowie „Houses Of The Holy“ waren veröffentlicht, was beileibe keine schlechte Discographie darstellt. Von diesen Platten werden dann auch einige Hits gespielt, was mit Sicherheit auch klasse klingt. Warum ich so unbestimmt bin? Nun mir wurde zur Besprechung eine Fünftrack CD zugeschickt die knapp 25 Minuten Spielzeit hat, die Konzertmitschnitte bringen es auf eine Zeit von 2h 30min. Immerhin wurde nicht auch noch an den Songs gestückelt, dennoch kann ich euch damit nur eine ungefähre Empfehlung geben. Die fünf Tracks ‚Black Dog’, ‚Immigrants Song’, ‚Over The Hill And Far Away’, ‚The Ocean’, ‚Heartbreaker’ sind allesamt klasse geraten. Härter als auf Vinyl, noch mehr Druck vom Schlagzeuger (ich liebe Herrn Bonham für sein Drumming), etwas veränderte Soli und ähnliches. Einfach ein sehr guter Sound. Viel mehr kann ich dann auch nicht sagen, ‚Dazed And Confused’ ist in einer 25 Minuten Version enthalten und wenn ihr euch links die Tracklist anschaut, dann werdet ihr die erlesene Songauswahl (eigentlich konnte sie gar nicht schlecht sein) erkennen.

Fans sollten wohl eher zur DVD greifen, um die visuelle Untermalung zu bekommen, ansonsten würde ich die CDs zum reinschnuppern in die Bandgeschichte empfehlen. Wer sich ernsthaft mit der Gruppe auseinandersetzten will, kommt an den Studioalben der Band nicht vorbei. Mein Tipp: Plattenspieler kaufen und die LPs billig second hand erwerben, hat einfach mehr Stil.

Christian Kremp






Rock & Pop Tickets bei www.eventim.de