Reviews

Mature

Label: Eigenproduktion (2002)

Warum schaffen Bands wie Crazy Town & Co mit einem Album immer einen solch plötzlichen Durchbruch und wiederum andere wie Inside Myself nicht? Woran liegt es, dass sie viel eigenständiger und besser sind und sie trotzdem keiner kennt. - Dies muss eindeutig geändert werden!

Fünf Songs enthält diese Demo-CD, die alle samt rocken wie Sau! Den Sänger kennt man ja vielleicht schon von der Band Out Of Seasons und natürlich überzeugt er auch hier wieder. Soviel Atmosphäre erzeugt kaum eine so junge Band. Wenn sie das live nur halb so gut umsetzen können, sollte man sich das keinesfalls entgehen lassen. Besonders bei dem Song ‚Mature’ fängt man schnell zu träumen an. Anfangs ist er ruhig und steigert sich dann langsam, bis die Instrumente stärker werden und Nicki (vocals) dann die Stimmung zu kontrollieren scheint. Der Bandsong wiederum rockt von Anfang an, mit verzehrten Gitarren und der totalen ´Ausschlachtung´ Nickis stimmlichen Können, wird auch dieses Stück keinen enttäuschen. Eigentlich ist jedes Lied auf dieser CD erwähnenswert, doch um mich kurz zufassen, möchte ich hier als letztes noch den Song ‚The Day’ nennen. Mit Gesang in wechselnden Tonlagen, harten Gitarrenriffs und eingängigen Melodie könnte dies das Vorzeigelied von Inside Myself werden, hier ist ihre Vielschichtigkeit leicht zu erkennen. - Ein super Song.

Fazit: Ein beeindruckendes ´erstes Werk´, mal abwarten wie weit sie in dieser Welt mit ehrlicher, eigener, guter Musik kommen können.

Verena Kuhn






SonicShop - HiFi Gehörschutz