News

Shining veröffentlichen neues Album "8 ½ - Feberdrömmar I Vaket Tillstånd"

Niklas Kvarforth und seine Band haben nie etwas über den normalen Weg getan, somit präsentieren sie heute hier auch ein weiteres spezielles Album mit "8 ½ - Feberdrömmar I Vaket Tillstånd".

Dark Essence Records ist stolz ein Album zu veröffentlichen welches verschiedene Shining Songs die zurückblicken auf eine frühere Ära der Band. Statt die Songs „nur“ zu Re-Releasen entschloss man sich eben nicht nur eine „Wieder-Veröffentlichung“ zu tätigen, sondern man nahm die Songs nochmals mit neuen Vocalisten auf und zwar verschiedenen.

Die Tracks von "8 ½ - Feberdrömmar I Vaket Tillstånd" gehen zurück zur  "Livets Ändhållplats" und "Angst" Ära in ihre Pre-production Version,mit einem neu eungespielten Bass und Gitarren und den brillianten magischen Keyboardklängen von Lars Fredrik Fröislie’s. Sechs Vocalisten allesamt inspirierend und “außerweltlich” haben dieses Album mit ihrer Verrücktheit bereichert, manche sogar in der Muttersprache. Schon beim Line-up könnte man „Freude schöner Götterfunken“ anstimmen, denn es handelt sich um…
Famine, Attila Csihar, Pehr Larsson, Gaahl, Maniac und Kvarforth himself.

"8 ½ - Feberdrömmar I Vaket Tillstånd" schaut zurück aber zugleich ist es neu mit neuen Elementenund neuem Leben für die klassischen  Songs.
Line-up: Niklas Kvarforth – guitar, vocals Lars Fredrik Fröislie – keyboards Christian Larsson – guitar
The vocalists are Famine, Attila Csihar, Pehr Larsson, Gaahl, Maniac and Niklas Kvarforth

Tracklist:
1. Terres Des Anonymes
2. Szabadulj Meg Önmagatól
3. Ett Liv Utan Mening
4. Selvdestruktivitetens Emissarie
5. Black Industrial Misery
6. Through Corridors Of Oppression