News

Die beste Konzert-Party 2010 auf Tour: Status Quo trifft Spider Murphy Gang

Originell, einmalig und von totaler Durchschlagskraft: Erstmals gehen Status Quo und Spider Murphy Gang als Konzertpaket auf Deutschland-Tournee! Die gemeinsame Gastspielreise der beiden Gute-Laune-Garanten bietet die doppelte Dosis an Stimmung und Hits. Status Quo, seit 1967 aktiv, werden neben einem Showdown ihrer zahllosen Klassiker von „Caroline“ und „Down Down“ über „Whatever You Want“ bis „Rockin’ All Over The World“ auch noch Songs ihres neuen, zur Veröffentlichung im September 2010 anstehenden Studio-Albums präsentieren. Den Auftakt zur britischen Boogie-Party von Rick Parfitt, Francis Rossi & Co. liefern die Spiders: Die bayerische Rock’n’Roll-Institution heizt mit ihrem 60-minütigen Best-Of-Programm ein. Dieses kommt als mitreißender Karriere-Querschnitt  inklusive „Skandal im Sperrbezirk“,  „Schickeria“ oder „Wo bist Du?“ daher. Unüberhörbar machen Sänger/Bassist Günther Sigl und Gitarrist Barny Murphy samt vierköpfiger Gang klar, warum sie seit 33 Jahren ein Publikumsmagnet sind. Karten zum deutsch-englischen Gipfeltreffen dieser Live-Stimmungskanonen, bei dem Besucher zwei Abräum-Bands zu einem Pauschalpreis bekommen, kosten 30.-- bis 55.-- Euro (zzgl. Gebühren). Sie sind an den Vorverkaufsstellen erhältlich.

STATUS QUO – Germany 2010

Very Special Guest: Spider Murphy Gang

 

 

21.10. Mannheim, Mozartsaal

22.10. Zwickau, Stadthalle

23.10. Stuttgart, Porsche-Arena

25.10. Erfurt, Messehalle

26.10. Berlin, Tempodrom

27.10. München, Olympiahalle

29.10. Hannover, AWD-Hall

30.10. Emden, Nordseehalle

01.11. Essen, Grugahalle

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

Karten von € 30.—  bis € 55.— - zuzüglich Gebühren! - an den Vorverkaufsstellen und bei www.ticketonline.com (Hotline: 01805.4470   –   0.14 €/Min.) sowie www.ticketmaster.de, www.eventim.de 

Tourneeveranstalter: KBK – Konzert- und Künstleragentur GmbH, Tel. 089.411094-0

Links: www.statusquo.co.uk, www.spidermurphygang.dehttp://www.myspace.com/kbkgmbh

 

Quelle: Hammerl Kommunikation