News

Neues Projekt von Kip Winger hört auf den Namen Blackwood Creek

BLACKWOOD CREEK

Frontiers Records veröffentlicht am 04. Dezember 2009 das neue Rock Projekt von Kip Winger mit Titel BLACKWOOD CREEK!
Das Nebenprojekt von Musiker Kip Winger (WINGER, ex-Alice Cooper) gibt es an sich schon 1969, denn Kip musizierte damals erstmals mit seinem Bruder Nate (drums) und Freund Peter Fletcher (Gitarre), woraus sich später BLACKWOOD CREEK entwickelte.
Das Trio performte in den High Schools und Nachtclubs der Gegend, im Liveset Songs von deren Lieblingsbands wie Grand Funk, Black Sabbath, Lynyrd Skynyrd, Led Zeppelin, aber man gab auch eigene Songs zum Besten.
 1980 ging das Trio getrennte Wege. Nate und Fletcher übersiedelten nach Los Angeles, Kip ging nach New York und wurde als Bassist von ALICE COOPER angeheuert, später gründete er die Rock Super Kombo WINGER.
Nate arbeitete mit vielen der L.A. Rockbands wie Ratt, Kix, Europe. Fletcher gründete den PIGMY LOVE CIRCUS mit Danny Carey von TOOL.
2007 entschlossen sich die drei Musiker ein neues BLACKWOOD CREEK Kapitel zu verfassen und so arbeiteten sie an neuen Songs für ein mögliches Album. Die Chemie stimmte und man nahm 11 tracks auf.
BLACKWOOD CREEK liefern uns zeitlosen Rock mit großen Melodien und brillanten Riffs die jedes Rockerherz höher schlagen lassen.
AUSCHECKEN!

Quelle: Underdawg